Wahre Vogellieberhaber wissen zu mindet von ihr - der Langen Lacke - eines der bedeutensden Vogelparadiese Mitteleuropas.Hier tummeln sich Rohrdommel, Blässhuhn, Lachmöwen, Grauammer und Schafstelze um nur einige zu nennen. Im Westen der Lacke ist eine Zieselkolonie beheimatet und auch der Feldhamster ist hier zu Hause.

Der Bereich rund um die Lange Lacke ist ein Rest jahrhundertealter Kulturlandschaft, die durch die Bewirtschaftung der Nationalparkverwaltung bestehen kann. So finden hier botanische Besonderheiten ebenso ihren Lebensraum, wie Salz-Kresse und Kampferkraut. Am buntesten sind die Wiesen im Frühjahr, wenn Zwerg-Schwertlilie, Traubenhyazinthen und Kleines Knabenkraut sie in einen bunten Blütenteppich verwandeln.