Der salzhaltige Darscho, oder auch Warmsee genannt, hat sich längst als Geheimtipp unter Vogelbeobachtern herumgesprochen.Viele bedrohte Arten finden hier ein zu Hause. Wenn man auf dem Rundweg um den See spaziert, lassen sich mit etwas Glück Löffler, Silberreiher, Purpurreiher und viele andere Vogelarten entdecken. Ein besonderes Naturschauspiel stellt der alljährliche "Gänstrich" dar, der in der Umgebung des Darscho wunderbar beobachtet werden kann.