Der Seedamm stellt einen etwa 25 Kilometer langen Sandwall dar, dessen Lockersedimente vom Grund des Neusiedler Sees stammen. Sein Alter wird auf etwa 2000 jahre geschätzt. Bei einem Spaziergang entlang des Seedammes in Richtung Albersee, stellt sich das Gefühl ein, auf Safari zu sein: seltene pannonische Pflanzenarten blühen inmitten der spektakulären Salzkruste des in den Sommermonaten ausgetrockneten Albersees. Mit etwas Glück entdecken Sie im Zuge Ihrer Erkundungstour auch die trichterförmigen Fallen des Ameisenlöwen oder die grabenden Kreiselwespen im Sand.