Foto © Naturpark Neusiedler See – Leithagebirge
Foto © grünes handwerk
Foto © Uschi Zezelitsch
Foto © ARGE Naturparke Burgenland
Foto © Franz Schmitzhofer
Foto © Naturpark Rosalia – Kogelberg
Foto © Franz Kovacs
Foto © Arno Cimadom
Foto © Naturpark Rosalia – Kogelberg

Andert im Garten

Lerchenweg 16 7152 Pamhagen
+43 680 5515472

Seit ich mich mit Biologisch Dynamischer Wirtschaftsweise beschäftige, hat sich die Sehnsucht nach dem Bauernhof meiner Kindheit immer mehr verstärkt. „Ich möchte Bauer werden“, war schon als kleiner Bub mein Traum. Nun hat es sich so gefügt, dass über den Weinbau der „Bauernhof“ entstanden ist. Der Gemüsegarten wurde immer größer, die Wissenschaft über Kräuter immer tiefer, die Tiere wurden mehr und mehr, somit auch der Bedarf an Viehfutter bzw. Futterpflanzen. Wir haben im Laufe der Jahre wieder gelernt die Produkte auf natürliche Weise zu konservieren, für unseren eigenen Bedarf und auch zum Verkauf. Ebenso haben wir im Zuge einiger Projekte mit SLOW FOOD Burgenland und dem WWF gesehen, wieviel Neugierde und Wissensdurst über Tierhaltung und Pflanzenbau von Seiten der Schulkinder da ist.
Das alles hat sich zusammengefügt zu einer neuen Selbstständigkeit. Mit professioneller Unterstützung der Familie sind also ab 2012 die Weichen für eine wunderschöne Zukunft gestellt worden. Ich besuchte den Zertifikatslehrgang "Schule am Bauernhof" und bin bereits zertifizierter Kräuterpädagoge. Mit diesen Weiterbildungen optimiert sich das Bild, welches ich mir von einer Kreislaufwirtschaft vorstelle.
Wir wollen in unseren Gärten nicht nur Pflanzen wachsen lassen und Früchte ernten, sondern auch Bewusstsein schaffen. Bewusstsein um wertvolle Lebensmittel, die schöne aber anstrengende Arbeit am Feld, das respektvolle Zusammenleben mit Tieren und die Nutzung der Tiere.
Wir laden Sie ein, mit uns die Gärten zu erleben und die Lebensräume und Früchte zu genießen!

Besonderes

  • Biologisch-dynamische Wirtschaftsweise
  • Kräuterwanderung mit gemeinsamen Kochen

Naturbezug

Unser Weinbaubetrieb ist seit 2011 nach "Demeter" zertifiziert. Über den Weg der biologisch-dynamischen Landwirtschaft bin ich auf Slow-Food gestoßen. Daraus sind 2010 die Schulgärten entstanden. In weiterer Folge hat sich die Kräuterpädagogik im Betrieb manifestiert. Zusammen ergibt das mit dem Direktverkauf unserer Lebensmittel einen wertvollen Kreislauf.

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

Sortiment

  • Eingelegtes Gemüse
  • Eingelegtes Obst
  • Kräuterbitter
  • Kräutertee

Auszeichnungen

Demeter, Bio Austria, Kräuterpädagogik, Bauernhof

Art des Betriebes

Direktvermarkter, Produzent