Foto © Naturpark Neusiedler See – Leithagebirge
Foto © grünes handwerk
Foto © Uschi Zezelitsch
Foto © ARGE Naturparke Burgenland
Foto © Franz Schmitzhofer
Foto © Naturpark Rosalia – Kogelberg
Foto © Franz Kovacs
Foto © Arno Cimadom
Foto © Naturpark Rosalia – Kogelberg

Bioweingut Heideboden

Zeile 73 7132 Frauenkirchen
+43 2172 27212
 ©Bioweingut Heideboden | Steve Haider
 ©Bioweingut Heideboden | Steve Haider
 ©Bioweingut Heideboden | Steve Haider
 ©Bioweingut Heideboden | Steve Haider
 ©Bioweingut Heideboden | Steve Haider
 ©Bioweingut Heideboden | Bernd Weiss

Die Bio-Erdbeerfelder von Martin Kaintz liegen am Heideboden rund um den Wallfahrtort Frauenkirchen und werden auf organisch-biologische Weise bewirtschaftet. Sobald die Pflanzen erste Blüten ausbilden, werden sie auf Bio-Stroh aus dem eigenen Anbau gebettet. So können die aromatischen roten Früchte wohl behütet unter der pannonischen Sonne reifen.

Besonderes

  • Seit 1990 Biologisch (Bio Austria Zertifiziert)
  • Eines der ersten Mitglieder von Bio Austria
  • Bio-Weine, viele auch vegan vinifiziert
  • Bio-Erdbeerprodukte ganzjährig erhältlich

Naturbezug

„Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern nur von unseren Kindern geliehen.“
Seit über 25 Jahren folgt das Bioweingut Heideboden diesem Leitsatz und nimmt als eines der ersten Mitglieder von „Bio Austria“ eine Pionierrolle für den organisch-biologischen Weinbau ein.

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung

Auszeichnungen

Bio Austria

Webshop besuchen

Art des Betriebes

Direktvermarkter, Produzent